Tablet oder Smartphone- welches ist das Richtige?

Will ich ein Tablets oder ein Smartphone? Immer mehr Menschen fragen sich, ob Sie lieber zu einem Tablet greifen sollen oder zu dem Smartphone. Die Entscheidung hängt natürlich davon ab, was der Nutzer genau damit machen möchte. Grundsätzlich haben beide Geräte Vor- und Nachteile.

Grundsätzlich sei gesagt, dass die meisten Nutzer das Tablet eher zu Hause nutzen und sich es dort auch mit der Familie teilen. Es ist also weniger ein privater Gegenstand. Mit dem Tablet telefoniert man nicht oder eher selten, vielleicht nutzen ja einige Menschen die Videotelefonie. Mit dem Tablet macht es eher Spaß, Bücher zu lesen, Apps zu nutzen, im Internet zu surfen. Die Fotos der meisten Tablets lassen leider noch zu wünschen übrig. Interessant sind auf jeden Fall immer die großen Tablets, nutzt man ein kleines Tablet, kann man auch eigentlich das Smartphone verwenden. Das Tablet bietet viele Apps für Büroarbeiten und wird gerne als mobiles Arbeitsgerät zur Hand genommen, was schneller verfügbar ist als der PC oder Laptop.

Mit dem Smartphone hat man ein eigenes Gerät, was man mit niemandem teilt. Man kann damit tolle Fotos an allen Orten machen, denn die Kamera des Smartphones ersetzt die Digitalkamera schon lange. Man kann natürlich laufend mit Freunden telefonieren, SMS oder MMS schreiben und auch Whatsapp nutzen. Ist also immer erreichbar und kann andere Menschen erreichen. So massiv ist es mit dem Tablet nicht. Mit dem Smartphone kann man Bilder teilen, ebenso wie mit dem Tablet. Es passt in jede Tasche, ob Hose oder Jacke und kann so leicht transportiert werden.

Wenn man all diese Punkte beachtet, kann man sich sicherlich für ein Gerät entscheiden. Immerhin ist es ja so, dass jeder Mensch andere Vorlieben hat. Während die eine Person nicht ohne Handy kann, kann die andere nicht mehr ohne Tablet. Während die eine Person es liebt, dass man alles mit einem so kleinen Smartphone machen kann, liebt wieder der andere Mensch die Größe des Tablets. Somit muss auch jeder für sich selbst entscheiden, was sein liebstes Gerät ist!

Tablet oder Smartphone die Vor- und Nachteile

Wer vor der Entscheidung steht, ob er ein Tablet oder Smartphone kaufen soll, wird sich mit en Vor- und Nachteilen auseinander setzen müssen. Das Tablet hat den Vorteil, dass es ein Display hat, welches größer ist. Hier geht der Nachteil klar an das Smartphone. Dafür hat das Smartphone den Vorteil, dass man es in jede Taschen packen kann, das Tablet hat hier einen klaren Nachteil zu bieten. Weiter geht es mit der Kamera, diese macht auf den Smartphone eindeutig besser Bilder, wieder ein Nachteil für das Tablet. Dafür kann man mit dem Tablet besser surfen, gerade Webseiten sind auf dem Smartphone eher schlecht zu erkennen, ein Vorteil des Tablets zum Nachteil des Smartphones.

Man kann es auch so sagen:

  • Vorteile Tablet: Handlich, schön groß, kein Booten, mit dem Finger bedienbar, leicht, griffig, überschaubarer. Ersetzt oft den PC
  • Nachteil Tablet: Zu groß für die Tasche, schlechte Kamera, man lässt es doch oft zu Hause weil zu groß und ist kein Telefon!
  • Vorteil Smartphone: Klein, praktisch, mobiler, bessere Kamera und Telefon
  • Nachteil Smartphone: kleine Webseiten, nichts für große Hände, kleines Display. Man muss also gut abwägen, es gibt wahrscheinlich für den einen oder anderen User noch andere Vor- und Nachteile bei beiden Geräten! Muss man sich für ein Gerät entscheiden, muss man an die eigenen Vorlieben denken!

Welches ist mein Favorit: Tablet oder Smartphone

Wie soll ich es sagen, ich nutze beide Geräte und für mich auf jeden Fall auch das beste Tablet, nämlich das iPad und für mich das beste Smartphone, das Samsung Galaxy S4. Es fällt mir manchmal schwer, wenn ich unterwegs bin, mich für ein Gerät zu entscheiden. Das Smartphone brauche ich, weil ich unterwegs für Kunden und meine Kinder erreichbar sein muss. Es ist also ein Gegenstand, der einfach sein muss. Mich stört allerdings, dass ich es immer erst entsperren muss und es leider nicht eine so schöne Klappe wie bei dem Tablet gibt. Macht man diese auf, ist das Tablet automatisch an. Das Smartphone nutze ich immer mal, um tolle Bilder zu machen, so auf dem Fußballplatz oder auf dem Spaziergang oder spontan bei Freunden. Das ist natürlich nicht schlecht. Aber wenn ich ganz ehrlich sein soll, ist das Handy für mich eher ein Gebrauchsgegenstand, ohne den heute nichts mehr geht.

Das Tablet ist hingegen ein Gerät, mit dem ich arbeiten kann und auch viel Spaß haben kann. Das Display ist schön groß, ich kann die Uhrzeit stoppen und sehen dies nicht in Miniformat vor mir, sondern im Großformat. Mir machen die Freizeit-Apps sehr viel Spaß. Ich habe fast alle Apps auch auf dem Handy, aber dort spiele ich nur ganz selten mal ein Spiel, weil mir dies alles zu klein ist. Mein Tablet kommt mit auf dem Spielplatz oder auf die Terrasse, mein Kind kann spielen und ich kann ein Ebook lesen, etwas spielen oder aber auch arbeiten. Es gibt mit Pages und anderen Apps gute Möglichkeiten, überall Texte zu schreiben oder Dokumente zu bearbeiten. Auch wenn ich das Tablet mit meinem kleinen Sohn teilen muss, liebe ich es. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich glaube ich, nicht ohne Tablet leben wollen. Ich mache damit einfach sehr viel, es ersetzt so oft meinen Laptop, weil es handlich ist, ich es überall mithin nehmen kann und entweder Spaß habe oder arbeite. Es war schon einmal kaputt und ich habe wirklich darunter gelitten. Hier geht es für mich um mehr, als nur einen Gebrauchsgegenstand.

Während ich auch mit einem alten Handy klar kommen würde und es mich nicht stören würde, will ich keine andere Version oder Art des Tablets. Das alleine sagt wohl aus, wofür mein Herz etwas mehr schlägt!

 

© 25. September 2014 | von Kerstin Münchehofe, exklusiv für handy-netz24.de

 
 

Wenn Sie von handy-netz24 überzeugt sind, dann bewerten Sie unsere Webseite und unsere Artikel mit einem "+1" bei Google

 

Tags:

smartphone, tablet, handy, netz24, richtige, tablets, nachteile, gerät, tablets, smartphones