Polyphone Klingeltöne fürs Handy

Polyphone Klingeltöne sind eine Möglichkeit, ein Handy zu personalisieren, damit man nicht mehr jedes Mal selbst in die Tasche greift, wenn irgendwo ein anderes Mobiltelefon klingelt.

Handys und Smartphones

Als polyphone Klingeltöne werden diejenigen akustischen Signalgeber für eingehende Anrufe und Nachrichten bezeichnet, die Klänge mehrstimmig wiedergeben können. Dafür werden als Quelle Dateien in unterschiedlichen Formaten verwendet. Die Formate MIDI und SMAF werden von einzelnen Herstellern eingesetzt. SMAF findet man beispielsweise bevorzugt beim Samsung Handys, währen bei den Modellen von Siemens und Nokia in der Hauptsache die MIDI Formate eingesetzt werden. Quer durch alle Hersteller zieht sich inzwischen die Möglichkeit, auch MP3 Dateien als polyphone Klingeltöne einsetzen zu können. Diese lassen sich entweder kostenpflichtig über Plattformen wie Jamba!, Musicload und Napster herunterziehen oder man nutzt seinen bereits auf CD oder DVD vorhandenen Musikbestand und lädt sich ein Programm aus dem Internet herunter, mit dem sich jede x-beliebige Musikdatei in eine MP3 verwandeln lässt. MP3 Dateien als polyphone Klingeltöne erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn damit hat man bei vielen Mobiltelefonen die Möglichkeit, einzelnen Anrufern oder ganzen Kontaktgruppen eine bestimmte Melodie zuordnen zu können. So weiß man schon, wer einen zu sprechen wünscht, ehe man das Gerät überhaupt in die Hand nimmt.

Außerdem haben die MP3 Musik Dateien den Vorteil, dass sie sich ganz einfach auf das Mobiltelefon übertragen lassen. Dazu kann man beispielsweise das Notebook nutzen, wenn es über Bluetooth verfügt. Anderseits kann man im Handel USB Bluetooth Sticks kaufen, mit denen sich die Daten ebenfalls komfortabel auf das Handy übertragen lassen. MP3 Dateien als polyphone Klingeltöne kann man auch via Kartenlesegerät auf das Handy übertragen, wenn dieses über einen Einschub für Micro SD Cards verfügt. Ist das alles nicht möglich, kann man sich ein Datenkabel besorgen und sie darüber auf das Handy schieben, dessen Speicher dann als externes Laufwerk im Arbeitsplatzbereich des Computers angezeigt wird. Ein weiterer Weg zur Übertragung führt über ein anderes Handy, von dem aus die betreffende Datei dann als multimediale Nachricht weitergeschickt werden kann. Die typische Variante, polyphone Klingeltöne bekommen zu können, ist der kostenpflichtige Einzeldownload, bei dem man aber höllisch aufpassen muss, dass man nicht versehentlich in eine Abofalle tappt, aus der man dann nur schwer wieder herauskommt, ohne kräftig draufzahlen zu müssen. Quellen für solche Downloads findet man im Videotext der Fernsehsender sowie im Internet.

 

Wenn Sie von handy-netz24.de überzeugt sind, dann bewerten Sie unsere Webseite und unsere Artikel mit einem "+1" bei Google. Vielen Dank!

Tags: Polyphone Klingeltöne, personalisierte Klingeltöne, Anrufmelder, MP3 Klingeltöne, MMS Bilder, Handylogos, Handyspiele