Sparen mit einem guten Handyvertrag und einer Telefon-Flatrate

Die Angebote zum O2 Handyvertrag mit einer Telefon-Flatrate sind so vielfältig, dass jeder Interessent einen konkret auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Tarif auswählen kann.

Der O2 Handyvertrag wird seit 1995 in Deutschland angeboten. In diesem Jahr wurde nämlich das Unternehmen mit dem Namen Telefonica O2 Germany gegründet. Seit 2006 gehört es als vollwertige Tochter zur Telefonica Europe und kann in der Bundesrepublik Deutschland auf mehr als 15 Millionen Kunden verweisen. Eine hohe Zahl von GSM- und UMTS-Stationen sorgt für eine Abdeckung, von der der Anbieter behauptet, dass sie für Deutschland vollständig gewährleistet werden kann. Wer den O2 Handyvertrag abschließt, sollte sich nicht wundern, dass gelegentlich noch die Bezeichnung Viag Interkom auftaucht, denn das war der Gründungsname des Telefondienstleisters. Das Verwaltungs- gebäude von O2 ist aus der Münchner Skyline nicht wegzudenken, denn es überragt den gleich nebenan liegenden Olympiapark sehr deutlich. Die mehr als 4.500 Mitarbeiter sind auf verschiedene Standorte verteilt, zu denen neben München auch Nürnberg, Dortmund, Schwerin und Bremen zählen. Schon sehr früh konnte man den O2 Handyvertrag über das Internet abschließen. Das brachte dem Kunden einen Vorteil bei den Tarifen oder einen Onlinerabatt, allerdings musste er sich damit abfinden, dass er den Service nur über das Internet nutzen konnte oder eine kostenpflichtige Hotline in Anspruch nehmen musste.

 

Tarife zum Surfen und Telefonieren

Auch heute noch muss der Kunde mit Onlinetarif damit rechnen, dass er in den Handyshops keinen der kostenlos angebotenen Servicedienste in Anspruch nehmen kann. Dafür konnte der O2 Handyvertrag schon sehr früh mit guten Zusatztarifen punkten. Schon 2004 konnte man eine Art Flatrate zum Pauschalpreis zusätzlich zum Grundtarif buchen. Mit dem After-Work Tarif gehörte man zu den Pionieren auf dem Gebiet der Mobilfunkflatrate. Der After-Work Tarif bot den Nutzern die Freiheit, ohne Kostenrisiko in den Abendstunden ins Festnetz oder mit anderen O2-Kunden sprechen zu können. Aktuell bietet der O2 Handyvertrag mit Mobile Flat ebenfalls einen Online-Rabatt, bei dem man sich entweder einen 15-prozentigen Rabatt auf die Grundgebühr und alle anfallenden Verbindungsentgelte sichern oder sich für 150 kostenlose SMS entscheiden kann. Wer die Frei-SMS nimmt, kann mit diesem Tarif schon für 35 Euro rund um die Uhr kostenlos ins Festnetz anrufen oder sich mit anderen Teilnehmern innerhalb des O2-Netzes zeitlich unbegrenzt unterhalten. Als optionale Zusatztarife werden Pakete zum Internetzugang mit Begrenzung des Datenvolumens und zum SMS-Versand angeboten.

 

Text © Copyright handy-netz24

Tags:

O2 Mobile Flat, O2 Handyvertrag, Flatrate, Tarif, Telefon-Flatrate, Flatrate-Sufen, Blue-Tarife mit 3 Flatrates

 
 
Finden Sie handy-netz24 auf Google+

Wenn Sie von handy-netz24.de überzeugt sind, dann bewerten Sie unsere Webseite und unsere Artikel mit einem "+1" bei Google. Vielen Dank!