Tabletts ersetzen die Spielkonsolen

Smartphones, Tabletts, iPhone und iPad, füllt immer mehr den Alltag der Menschen aus. Und sind nicht gerade billig in der Anschaffung.

Aber nicht nur in dem Bereich, für den die Geräte eigentlich gedacht sind. Immer mehr werden diese Unterhaltungsmedien auch zum spielen diverser Spiele genutzt. Die Hersteller diverser Konsolenspiele schauen dabei natürlich auch ganz schön in die Röhre. Gerade was die Preise angeht. Zwar sind die Geräte wie in erster Linie iPhone und iPad nicht gerade billig in der Anschaffung, dafür aber findet man in den Appstore´s, egal ob Android oder iOS, haufenweise Spiele für die man nur wenige Cents zahlt, oder sogar umsonst bekommt.

Hierbei hat man aber nicht nur eine breite Palette von irgendwelchen daherprogrammierten 0-8-15 Spielen. Oftmals sind viele dabei, welche schon auf Konsolen oder früheren Computersystemen ihren großen Auftritt hatten.

Giana Sisters ist einer davon. Früher in den 80er Jahren feierte das Spiel seine Glanzzeit auf dem Amiga. Heute gibt es das Spiel in vollkommen neuer Aufmachung auf dem iPad, iPhone, iMac und auch auf diversen Geräten, welche mit einem Android Betriebssystem daher kommen.

Auch Gesellschaftsspiele finden hier wieder ihren Einzug in das leben der User. Früher hat man mit Mama, Papa, Opa und Geschwistern am Küchentisch gesessen und "Mensch ärgere dich nicht" gespielt. Heute ist es wie möglich. Auch wenn es vielleicht mal online stattfindet.

Egal in welcher Hinsicht, für die Konsolenhersteller ist das eine grausame Zeit. Nicht nur das die Konsolen dank modernster Technik immer teurer werden, auch bei den Spielen wird tüchtig zur Kasse gebeten. Beispielsweise bei der Nintendo Wii U wird pro Spiel um die 60 Euro verlangt. Da überlegt man sich doch besser 2-mal, ob man sich für den Preis nicht doch für das Tablett was zu Hause auf dem Wohnzimmertisch liegt ein paar schöne Spiele kauft.

Quelle: contentworld: Autor 2694

Wenn Sie von handy-netz24.de überzeugt sind, dann bewerten Sie unsere Webseite und unsere Artikel mit einem "+1" bei Google. Vielen Dank!