attraktive congstar Angebote zum vergünstigten Aktionspreis

congstar bietet Neukunden die beiden leistungsstarken Smartphones Apple iPhone SE und Apple iPhone 6s zum besonders günstigen Aktionspreis an. Datenturbo bei Onlinebuchung bis Ende Dezember gibt es gratis dazu!

Wer sich für einen Allnet Flat oder Allnet Flat Plus Tarif bei congstar entscheidet, kann auf Wunsch das iPhone SE mit 16 GB zum vergünstigten Preis von insgesamt 241 Euro dazu buchen. Die monatliche Rate über die Dauer von 24 Monaten beträgt 10 Euro. Als Anzahlung wird nur 1 Euro fällig. Das iPhone SE ist in den Farben grau, silber, gold und rosé-gold erhältlich. Die Ersparnis gegenüber dem regulären Preis des iPhone SE 16 GB bei congstar liegt bei 218,99 Euro.

Werbung: congstar GmbH, Weinsbergstr. 70, 50823 Köln
 

Zusätzlich können alle Neukunden eines Allnet Flat oder Allnet Flat Plus Tarifs auch das leistungsstarke iPhone 6s zum Aktionspreis von 361 Euro bestellen. Die monatliche Rate beträgt hier 15 Euro, die einmalige Anzahlung ebenfalls nur 1 Euro. Das iPhone 6s ist im Rahmen der Aktion in der 16 GB Variante und in den Farben grau, silber und gold erhältlich.

Beide iPhone Angebote gelten nur, solange der Vorrat reicht und ausschließlich bei Abschluss einer congstar Allnet Flat oder Allnet Flat Plus mit 24 Monaten Vertragslaufzeit.

Datenturbo bei Onlinebuchung bis Ende Dezember gratis dazu!

Wer bis Ende des Jahres einen der Allnet Flat Tarife online bucht, erhält den optionalen Datenturbo für doppeltes Datenvolumen und doppelte Surfgeschwindigkeit ohne Aufpreis dazu. Damit bietet die Allnet Flat 2 GB Datenvolumen, bei der Allnet Flat Plus verdoppelt sich das Surfvolumen auf 4 GB. Die Geschwindigkeit erhöht sich mit dem Datenturbo bei beiden Tarifen auf 42 Mbit/s. Regulär kostet der Datenturbo 5 Euro im Monat.

Damit ist die attraktive Kombination aus Apple Smartphone und congstar Allnet Flat inklusive Datenturbo für Neukunden bereits ab 30 Euro pro Monat erhältlich.

 

congstar Prepaid kann jeder supergünstig in D-Netz Qualität telefonieren.

Congstar ist der einzige Discounter, der im starken Netz der Deutschen Telekom operiert.

Werbung: congstar GmbH, Weinsbergstr. 70, 50823 Köln
 

Die mitgelieferte SIM-Karte lässt sich zudem auch in einem Handy einsetzen und damit zu den congstar-üblichen Preisen telefonieren und simsen: 9 Cent pro Minute und SMS in deutsche Handy-Netze. Außerdem können Sie den Internet-Stick mit einer microSD-Speicherkarte in einen mobilen Speicher bis maximal 32 GByte verwandeln. Mit der SIM-Karte für die Tages-Flatrate können Congstar-Kunden zudem telefonieren und SMS versenden. Dabei gilt der aus dem klassischen Congstar-Tarif bekannte Einheitspreis von neun Cent pro Gesprächsminute und SMS in alle deutschen Netze. Der Wechsel zu den „congstar komplett“ Angeboten ist ganz einfach! Sie behalten Ihre Rufnummer (n) und können Ihre Telefongeräte einfach weiter nutzen.

„Festlegen? Nie!“ – congstar setzt auf Flexibilität

Im Mittelpunkt: der 9 Cent Tarifbaukasten mit zubuchbaren Tarifoptionen. Drum prüfe, wer sich ewig bindet… aber nicht bei congstar! Die neue Werbekampagne des Kölner Telekommunikationsanbieters steht unter dem Motto „Festlegen? Nie!“. Im Mittelpunkt der Kampagne, die am 15. Juli mit der Erstausstrahlung des TV-Spots startet, steht ein Bestseller unter den congstar Produkten: der günstige 9 Cent1 Tarifbaukasten mit zehn attraktiven Tarifoptionen, die monatlich (bei Prepaid nach 30 Tagen) flexibel zu- und wieder abgebucht werden können. So bietet congstar für jedes Telefonier-, SMS- und Surfverhalten die passende Lösung – ganz ohne Mindestvertragslaufzeiten. Im TV-Spot ist die Produktbotschaft in eine witzige Story rund ums „NEIN-Wort“ der Protagonistin Jana eingebettet.

der TV-Spot: Ein NEIN zur richtigen Zeit - Jana will sich nicht festlegen

Der Spot zeigt eine Hochzeitsgesellschaft und ein Brautpaar vor dem Altar. Der Pfarrer ist gerade dabei, die alles entscheidende Frage zu stellen. Die Kamera schwenkt auf Jana, die sichtlich ins Grübeln kommt: „Für immer? Das Leben bietet doch so viel Abwechslung. Wie soll man sich da bitte festlegen?“ Schnell ist klar – Jana will sich nicht festlegen und beantwortet die Frage des Pfarrers mit einem klaren „Nein!“. Doch wie sich herausstellt, ist diese Entscheidung kein Grund, die Hochzeit platzen zu lassen, denn glücklicherweise ist Jana „nur“ die Trauzeugin und der Eheschließung steht nichts mehr im Wege. Neben „Jana“ spielen das Brautpaar und das neue Testimonial Michi wichtige Nebenrollen. Sie werden auch im Rahmen von Onlinemaßnahmen eingesetzt, um eine emotionale Ansprache beider Geschlechter zu gewährleisten. Neben zwei in der Länge variierenden TV-Spots gibt es Online-Werbemittel, eine Microsite und Social Media Elemente. Im TV-Spot entscheidet sich Jana bewusst gegen eine „feste Bindung“ – allerdings nur im Mobilfunkbereich.

Quelle: Presseinformation

 

Wenn Sie von handy-netz24.de überzeugt sind, dann bewerten Sie unsere Webseite und unsere Artikel mit einem "+1" bei Google. Vielen Dank! Finden Sie handy-netz24.de auf Google+

 

Tags:

prepaid, congstar, handyvertrag, vertrag, handy, null, supergünstig, tarif, netz24, cent, tarife